Japanische Messer, welche kaufen? die verfügbaren Modelle.

Japanische Messer

Japanische Messer und asiatische Messer für die Küche

Hier finden Sie die besten japanischen Messer. Auf dieser Seite finden Sie viele Lösungen für Ihre Bedürfnisse in der Küche. Hier finden Sie handgefertigte oder semi-handgefertigte japanische Messer, hergestellt in Japan, aber auch funktionelle japanische Messer sets für den täglichen Gebrauch in der Küche oder bei der Arbeit.

Warum japanische Messer kaufen?

Japanische Messer erweisen sich seit einigen Jahren als Werkzeug mit zuverlässigen und funktionellen Eigenschaften. Aber warum so erfolgreich? Die Aspekte, die sicherlich zum Ruhm und zur Verbreitung asiatischer Messer in der westlichen Welt beigetragen haben, sind andere.

Eines der interessantesten muss sicherlich in der Form der Klingen gesucht werden. Tatsächlich zeichnen sich traditionelle japanische Messer nicht nur durch ihre typischen Formen aus, sondern auch durch weniger offensichtliche Merkmale wie den Winkel des Drahtes, die zum Schmieden verwendete Stahlsorte oder das Vorhandensein oder Fehlen des schützenden Halses am Ende der Klinge (die bei herkömmlichen Modellen fehlt).

Eigenschaften japanischer Messer:

Wenn Sie sich in diesem Bereich nicht auskennen, sollten Sie wissen, dass japanische Messer ihre eigenen Eigenschaften haben, die sie von westlichen Modellen im Allgemeinen unterscheiden. Tatsächlich unterscheiden sich diese in der Form, aber auch in der Art der verwendeten Materialien und schließlich auch in den Namen, die sie unterscheiden. Tatsächlich sind in der japanischen Welt die Namen von Messern nicht an eine Funktion gebunden, sondern einzigartige Eigennamen mit eigener Bedeutung.

Japanische Messer

1) Die Form:

Obwohl wir heute daran gewöhnt sind, viele der klassischeren Formen japanischer Messer zu sehen und zu kennen, wurden diese erst in den letzten Jahren im Westen verbreitet. Heute überaus berühmte Lösungen wie das Santokumesser waren bis vor wenigen Jahren unbekannt. Die Form des japanischen Messers hat zu seiner Verbreitung beigetragen, nicht nur aus ästhetischen Gründen, die Form dieser Klingen stammt aus der orientalischen Kultur und ist das Ergebnis einer sorgfältigen Suche nach minimalistischer Perfektion. Tatsächlich ist ein Messer mit guten Eigenschaften gemäß der asiatischen Kultur ein multifunktionales Messer, das für die Ausführung mehrerer Funktionen geeignet ist. Santoku beispielsweise ist als Messer der drei Tugenden bekannt, da es als perfektes Werkzeug zum Schneiden von Fleisch, Fisch oder Gemüse gilt.

Neben dem Santoku erinnern wir uns zum Beispiel an das Deba-Messer, das als kleines Küchenbeil verwendet werden kann, aber gleichzeitig dank seiner dünneren Klinge an der Spitze auch perfekt zum Filetieren geeignet ist.

Größere Funktionalität in einer einzigen Klinge erleichterte daher die Verbreitung dieser Küchenmesser, die die Möglichkeit hatten, sich in der Welt bekannt zu machen.

2) Materialien:

Die typischen technischen Eigenschaften traditioneller japanischer Messer trugen ebenfalls viel zu ihrer Verbreitung bei. Die Verwendung von Edelstählen wie Aus 10-Stahl und anderen bekannten Stählen hat sicherlich dazu beigetragen. Auch Merkmale wie die Art des Schärfens, die bei herkömmlichen Modellen nur seitlich am Schnitt und damit asymmetrisch erfolgen kann oder der Winkel des Schärfens.

3) Namen;

Wie erwartet, hat jedes japanische Küchenmesser seinen eigenen einzigartigen Namen, der es von den anderen unterscheidet. Diese unterscheiden sich daher nicht nur in ihrer Form, sondern auch in ihren unterschiedlichen Namen. Der bekannteste Name ist eindeutig Santoku. Das bedeutet konkret „drei Tugenden“, der Grund für diesen Namen liegt darin, dass dieses Messer als ideales Werkzeug zum Schneiden von Schalen, Fisch oder Gemüse gilt.

Der Name Yanagiba bedeutet stattdessen auf Japanisch "Weidenblatt". Das Messer trägt diesen Namen, der eindeutig auf seine einzigartige Form zum Filetieren zurückgeht. In ähnlicher Weise bedeutet Nakiri "Gemüsewolf" und so weiter.

Japanisches Messer set;

Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den wir hinweisen, betrifft die japanischen Messer sets. Im Gegensatz zu traditionellen Messer sets westlicher Herkunft zeichnen sich diese durch das Angebot multifunktionaler Messer aus. Die Gründe für den Erfolg, der die Form des japanischen Messers prägte, finden sich auch in den Messer sets wieder. Tatsächlich kann ein japanisches Messer für mehrere Funktionen verwendet werden, sodass ein Satz asiatischer Messer einem aus mehreren Teilen bestehenden Satz oder einer Aktentasche eines Kochs gleichgestellt werden kann.

Beste handgefertigte japanische Messer;

Wenn Sie sich für diesen Sektor begeistern, suchen Sie wahrscheinlich nach den besten handgefertigten japanischen Messern. Um Ihre Neugier zu befriedigen, haben wir auf dieser Seite einige erfolgreiche Marken ausgewählt, die seit Jahren handgefertigte Messer aus Japan herstellen. Insbesondere wenn Sie nach einem handwerklichen Produkt suchen, empfehlen wir Ihnen, die Produkte der Marke Spyderco zu bewerten.

Dieses in der Outdoor-Welt bekannte Unternehmen arbeitet seit Jahren mit den renommiertesten japanischen Handwerkern zusammen, um seine eigenen in Japan hergestellten Küchenprodukte herzustellen. Unter den bekanntesten Formen erinnern wir uns an die Bunka-, aber auch an die Wakiita-Gyuto-Linie.

Die in unserem Online-Shop erhältlichen Produkte;

Auf dieser Seite unseres Online shops finden Sie unsere besten japanischen Messer. Von hier aus können Sie mehr als 100 Produkte vergleichen, unterteilt nach Marke, Klingengröße, Materialien und mehr. Wenn Sie sorgfältig das Produkt auswählen möchten, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, dann verpassen Sie nicht die Gelegenheit, alle Produkte in unserem Online-Shop zu vergleichen.

Traditionelle japanische Messer;

Hier finden Sie auch viele traditionelle japanische Messer; Auf dieser Seite haben wir für Sie einige der besten traditionellen Messer auf dem heutigen Markt ausgewählt. Insbesondere weisen wir auf die Küchenmesser der Marke Spyderco hin, die von den besten japanischen Handwerkern hergestellt werden, um alle Eigenschaften zu erfüllen, die in einem traditionellen Messer vorhanden sein müssen.

Schleifen von japanischen Messern;

Wie schärft man ein japanisches Messer? Bevor Sie diese Art von Messern schärfen, müssen Sie den Schleifwinkel der Klinge überprüfen. Je nach Messertyp, Form oder Modell kann die Schärfe unterschiedlich sein.
Um ein japanisches Messer zu schärfen, ist es wichtig, einen Schleifstein zu verwenden. Auf diese Weise ist es möglich, die Klinge auf dem Stein anzuwinkeln, um die ursprüngliche Schärfe des Messers wiederherzustellen.

Test;

Um sich der Leistung unserer Produkte sicher zu sein, haben wir für Sie nur die Messer ausgewählt, die vor dem Verkauf "TEST" werden.
Online ist es möglich, viele Videoberichte von denen zu sehen, die Samura-Messer getestet haben, indem sie Tomaten geschnitten oder andere Arten von Tests durchgeführt haben.

Fazit;

Beim Blick auf die Welt der japanischen Messer konnten wir einige der Aspekte hervorheben, die im Laufe der Jahre zum Erfolg dieser Produkte beigetragen haben. Ausgehend von den unterschiedlichen Klingenformen haben wir darüber gesprochen, wie jedes japanische Messer so konzipiert ist, dass es mehr Funktionen erfüllt. Zum Beispiel das Santoku, das als Klinge zum Schneiden von Fleisch, Fisch oder Gemüse geboren wurde, oder das Deba-Messer, das als kleines japanisches Beil bekannt ist und sich auch ideal zum Filetieren eignet.

Auf dieser Seite von Knife Park finden Sie viele der bekanntesten Formen, die in der japanischen Kultur und darüber hinaus verwendet werden. Verschiedene Linien von Küchenmessern aus hervorragenden Materialien, wählen Sie aus, um Ihnen das Beste zu bieten.

110 Artikel gefunden

1 - 30 von 110 Artikel(n)

Aktive Filter