Filtern nach

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Marke

Marke

Preis

Preis

-

Klingenlänge

Klingenlänge

Rostfreier Stahl

Rostfreier Stahl

Griff

Griff

Klinge mit Alveolen

Klinge mit Alveolen

Nakiri Messer

Nakiri-Messer, warum dieses japanische Messer kaufen?

Das Nakiri-Messer ist sicherlich heute eine der am weitesten verbreiteten Formen unter den japanischen Messern auf dem Markt. Obwohl seine Form einige vermuten lässt, dass es sich um ein japanisches Küchenbeil handelt, ist es in Wirklichkeit nicht so. Das Nakiri-Messer ist eigentlich ein Gemüse- und Gemüsemesser.

Eigenschaften des Nakiri-Messers:

Das Nakiri-Messer ist heute eines der beliebtesten japanischen Messer im Westen. Trotz seiner Verbreitung wissen nur wenige, dass diese Form des japanischen Messers als Gemüsemesser geboren wurde. Tatsächlich sind viele von seiner Form verzerrt und glauben fälschlicherweise, dass es sich um ein Küchenbeil im japanischen Stil handelt. Obwohl seine Form tatsächlich an ein westliches Fleischerbeil erinnert, passen die Eigenschaften der Klinge des Nakiri-Messers in Wirklichkeit überhaupt nicht zu letzterem. Die Klinge von Nakiri-Messern ist tatsächlich im Allgemeinen symmetrisch und extrem fein. Die reduzierte Dicke hat den Zweck, das dünne Schneiden von Gemüse zu erleichtern. Diese extrem dünne Klinge ist daher nicht für Trockenschnitte oder das Brechen kleiner Knochen geeignet, wie Sie es normalerweise mit einem Fleischerbeil tun würden. Unter den weiteren Merkmalen des Nakiri-Messers erinnern wir uns, dass seine Klinge im Allgemeinen 15/16 cm lang ist und sowohl mit gebogener als auch mit gerader Kante an den Enden hergestellt werden kann.

Wofür wird das Nakiri-Messer verwendet?

Wie im vorherigen Absatz erwähnt, ist das Nakiri-Messer ein Gemüsemesser, dieses Werkzeug wurde entwickelt, um verschiedene Gemüsesorten auf sehr feine Weise zu zerkleinern. Außerdem wird dieses Messer erwartungsgemäß aufgrund seiner Form oft mit einem Fleischerbeil verwechselt, in Wirklichkeit hat es aber einen ganz anderen Zweck. Das Nakiri hat tatsächlich eine extrem dünne Klinge, die für sehr feine Schnitte entwickelt wurde. Im Gegenteil, wenn es für scharfe Schläge oder zum Brechen kleiner Knochen wie dem Hackbeil verwendet wird, kann es brechen. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, die beiden Arten von Küchenmessern nicht zu verwechseln.

Abschließend;

In dieser kurzen Beschreibung, die dem Nakiri-Messer gewidmet ist, hatten wir die Gelegenheit, einige der Hauptaspekte zu betrachten, die dieses japanische Messer von anderen Küchenmessern unterscheiden. Dabei widmeten wir uns insbesondere der Untersuchung der Form, bei der wir beobachteten, wie viele dieses Gemüsemesser mit einem Fleischerbeil verwechseln. Nach japanischer Tradition ist jede Form und jede Klinge für einen bestimmten Zweck konzipiert, und in diesem Fall besteht der Zweck darin, das Gemüse auf subtile Weise zu schneiden.

15 Artikel gefunden

1 - 15 von 15 Artikel(n)

Aktive Filter